Unsere Holzpellets sind wirtschaftlichumweltfreundlichzukunftssicherzertifizierteinfach grandios

Umweltfreundlich

Erneuerbare Alternative
Pellets stellen eine saubere Alternative zu Öl und Gas dar. Sie bestehen aus dem erneuerbaren Rohstoff Holz und setzen bei der Verbrennung nur so viel Kohlendioxid frei, wie der Baum, aus dem sie letztendlich entstanden sind, im Laufe seines Lebens aus der Atmosphäre aufgenommen hat. Das macht sie zu einem CO2-neutralen Energieträger.
Ein vielfältiger Lebensraum - Nachhaltigkeit

Zertifikat

ENplus-Zertifizierung
Das Qualitätssiegel ENplus garantiert Kunden, dass die Qualität der gelieferten Pellets tatsächlich den in der ISO-Norm angeführten Werten entspricht. Unternehmen, die das Qualitätssiegel ENplus tragen, werden regelmäßig durch unabhängige Experten überprüft und müssen umfangreiche Qualitätsrichtlinien berücksichtigen.

Verpackung

Säcke zu 15 kg

Abholbar beim Lagerhaus Hopfgarten und beim Lagerhaus Wörgl

Big Bags zu 1000kg
Lose

Wirtschaftlich

Wirtschaftlichkeit

Die wirtschaftlichen Vorteile von Holzpellets sind beachtlich: Im Vergleich zu Erdöl oder Erdgas erspart man sich fast die Hälfte der Brennstoffkosten.

Ein wichtiger Faktor für die Wirtschaftlichkeit der Pelletheizung sind die hocheffizienten Heizgeräte, die für diesen Brennstoff entwickelt wurden. Pelletzentralheizungskessel und Pelletkaminöfen können deutlich mehr als 90% der im Brennstoff enthaltenen Energie in nutzbare Wärme umwandeln. Es ist die Kombination aus niedrigen Brennstoffkosten und effizienter Nutzung, die Holzpellets so wirtschaftlich macht.

Heimische Wirtschaft

Zukunftsicher

Zukunftsicherheit

Die Investition in eine neue Heizanlage ist kostspielig und soll langfristig Sinn machen. Starke Preisschwankungen und unkalkulierbare Risiken kennzeichnen die Versorgung mit Gas und Öl. Viel sicherer ist im Vergleich die Versorgung mit Holz aus dem heimischen Wald. Österreich produziert nur aus Nebenprodukten der Holzverarbeitung heute mehr Pellets als im Inland verbraucht werden.

Empfehle uns weiter:

Copyright © 2022 Tiroler Pellets
Erstellt von WebTyrol

Search